zuckerfreie Weihnachts-Scones
Gaumenfreuden

Zuckerfreie Weihnachts-Scones … wenn ihr keine Plätzchen mehr sehen könnt

Sonntag ist der 3. Advent. Alle normalen Menschen haben jetzt schon ihre Plätzchen gebacken und halb weggefuttert. Ich fange dann auch mal langsam an. Ok, letzte Woche habe ich schon Butterplätzchen gebacken und mit meiner Maus verziert, aber alle anderen Sorten ziehe ich jetzt erst nach. Die zuckerfreien Rezepte gibt es dann nächstes Jahr hier im Blog. 😉 Was ich allerdings schon zwei Mal gebacken habe, sind zuckerfreie Weihnachts-Scones. Very yummy!!!

Scones als solche sind natürlich nicht zuckerfrei – aber das ist für mich ja kein Hindernis. Und dass die zuckerfreien Weihnachts-Scones funktionieren, zeigte die Reaktion meiner anderen Hälfte. Seinerseits bekennender Zuckerjunkie fand er die Dinger so lecker, dass ich die zweite Ladung nur auf seinen ausdrücklichen Wunsch hin gebacken habe. Dann können sie ja so schlimm nicht sein …

Zutaten für zuckerfreie Weihnachts-Scones

  • 400 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 gehäufter EL gemischte Weihnachtsgewürze nach Wunsch und Geschmack (bei mir waren es die gemahlenen Versionen von Zimt, Nelken, Kardamom und Ingwer)
  • 50 g Butter
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Handvoll gehackte Nüsse
  • 1/2 Apfel, gerieben
  • 4 TL Honig
  • 125 ml Milch
Scones_02-1024x1024 Zuckerfreie Weihnachts-Scones … wenn ihr keine Plätzchen mehr sehen könnt

Zubereitung der Scones

  1. Den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen.
  2. Zunächst mischen wir das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und den Gewürzen.
  3. In die Mehlmischung arbeiten wir die Butter mit den Händen ein, bis eine krümmelige Masse entsteht.
  4. Anschließend die Rosinen, die Nüsse und den geriebenen Apfel untermischen – am besten auch mit den Händen.
  5. Die Milch gut mit dem Honig verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  6. Die Milchmischung zügig in die Mehlmischung einarbeiten, jedoch keinen zu kompakten Teig kneten.
  7. Aus dem Teig zwölf Kugeln formen und diese auf einem Backblech etwas flach drücken.
  8. Die zuckerfreien Weihnachts-Scones für 10 bis 15 Minuten backen.
  9. Etwas abkühlen lassen und zusammen mit Clotted Cream oder griechischem Joghurt und Marmelade servieren.

Das war es für heute und für diese Woche. Ich wünsche euch einen tollen dritten Advent. Vielleicht mit zuckerfreien Weihnachts-Scones?!

Viele Grüße

Sign Zuckerfreie Weihnachts-Scones … wenn ihr keine Plätzchen mehr sehen könnt

PS: Noch mehr Leckereien gefällig? Bitteschön, hier geht’s zu meinen Rezepten zum Wohlfühlen.

50e5eb32e0d8468f84833cc6705eb994 Zuckerfreie Weihnachts-Scones … wenn ihr keine Plätzchen mehr sehen könnt

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.