zuckerfreie Plätzchen-Klassiker
Hygge-Food

Zuckerfreie Plätzchen-Klassiker … und ein Weihnachts-Gewinnspiel

Mann, oh, Mann, da habe ich es mir letzte Woche aber gegeben. Insgesamt acht zuckerfreie Plätzchen-Klassiker und andere Leckereien habe ich in der Küche gezaubert. Das ging nur, weil Herr Schatz den ganzen Samstag unsere Kleine bespaßt hat, inklusive voll cooler Nachtwanderung. Zum Dank durften meine beiden Lieblingsmenschen dann auch alles einmal durchtesten. 

Ein paar wenige Sorten fanden nicht so großen Anklang – die werde ich euch heute gar nicht erst zeigen. *grins* Bei den meisten anderen muss ich jedoch aufpassen, dass sie wenigstens bis zum dritten Advent reichen. Denn eines ist sicher: Nach mehr als acht Stunden in der Küche werde ich ganz sicher nicht noch Nachschub backen!

Plaetzchen-4-1024x683 Zuckerfreie Plätzchen-Klassiker … und ein Weihnachts-Gewinnspiel

Zuckerfreie Plätzchen-Klassiker – Butterplätzchen

Klassischer geht es wohl nicht, als mit den guten, alten, bewährten Butterplätzchen. Schon als Kind habe ich diese Kekse gebacken – und selbstverständlich darf mir nun meine Kleine dabei helfen. Den Teig bereite ich schon immer am Samstagabend zu, an dem Tag, an dem ich auch alle anderen Sorten backe. Denn so habe ich am Sonntagmorgen alle Zeit der Welt, mit meinem Weihnachtsengelchen auszustechen und zu verzieren. 

Das Rezept, das wir schon immer backen … leicht abgewandelt:
  1. Für die Butterplätzchen verkneten wir 400 Gramm Mehl, 130 Gramm Puderxylit, 150 Gramm Butter, ein Ei, einen gehäuften Teelöffel Backpulver, einen Teelöffel Vanilleessenz und zwei Esslöffel Milch sorgfältig miteinander. Ich persönlich mache das immer mit den Händen und richtig viel Elan – inklusive Kopfanschlagen an unseren depperten Küchenoberschränken. (Habe ich erwähnt, dass ich eine neue Küche will???)
  2. Dann müssen wir nur noch ausrollen, ausstechen und die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 150° C Umluft (oder 170° C Ober- und Unterhitze) für ca. zehn Minuten backen, bis die Ränder der Plätzchen leicht gebräunt sind. 

Meinen Anteil am Plätzchenberg habe ich dieses Jahr komplett ohne Deko belassen, daher sind meine Butterplätzchen auch ohne Zucker. Meine beiden Herzkirschen haben allerdings normalen Zuckerguss und viele Streusel verlangt, so dass bei Ihnen die Zuckerfreiheit mit der Deko in die Binsen ging. Naja, ich tröste mich damit, dass wenigstens nichts im Teig steckt. Und dieser schmeckt trotz Zuckerersatz genauso gut wie damals in meiner Kindheit. 

Plaetzchen-2 Zuckerfreie Plätzchen-Klassiker … und ein Weihnachts-Gewinnspiel

Zuckerfreie Plätzchen-Klassiker – Bethmännchen

Ich liebe Bethmännchen, weil sie super schnell zusammengerührt sind und sehr lange sehr saftig und lecker bleiben. Die zuckerfreie Variante ist durch den Honig im Marzipan zwar etwas herber als die normale Zuckerversion – aber mir macht das gar nicht aus.

Und so geht’s:
  1. Für die zuckerfreien Bethmännchen verknetet ihr 200 Gramm Honigmarzipan mit 60 Gramm Puderxylit, 100 Gramm gemahlenen Mandeln, vier Esslöffeln Mehl und einem Eiweiß (das Eigelb brauchen wir später). 
  2. Aus dieser Masse rollt ihr mit leicht feuchten Händen kleine Kugeln und setzt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. 
  3. Ach ja: Den Ofen bitte auf 155° C Umluft vorheizen – oder 175° C Ober- und Unterhitze.
  4. Die meisten Leute setzen nun drei (halbe) Mandeln auf die Bethmännchen und kreieren so kleine Hütchen. Mir persönlich ist das zu viel Schnickschnack, daher drücke ich einfach eine ganze Mandel in jedes Bethmännchen. Das spart teure Mandeln, geht schneller und schmeckt dabei genauso gut. 😉
  5. Nun verrührt ihr das übrige Eiweiß mit zwei Esslöffeln Milch und pinselt diese Mischung über die Bethmännchen. 
  6. Ab in den Ofen und nach ca. 15 Minuten ist dieser zuckerfreie Plätzchen-Klassiker fertig.

Auf meinen Bildern seht ihr nicht nur diese beiden Plätzchensorten, sondern auch die Snickerdoodles und die Marzipanbrote von Stefanie Reeb. Diese beiden Rezepte stammen aus Ihren Büchern Süß & gesund – Weihnachten und Süß & gesund – Weihnachten – Neue Rezepte, die bei Knaur Balance erschienen sind und jeweils 10,00 Euro kosten. (Achtung: Die Links sind Affiliate-Links zu Amazon.de – Erklärung in der Fußzeile.) Sehr leckere Rezeptideen für’s kleine Geld – kann ich ganz dringend empfehlen! 

Doch die beste Neuentdeckung des Jahres hat mir meine liebe Kollegin Katharina geliefert: ihre zuckerfreien Elisen-Lebkuchen sind der Hit. So schnell fertig und so super saftig und lecker. Die Dinger sind einfach Bombe, liebe Katharina! (Dieses Rezept verrate ich euch nächstes Jahr. 😉 )

Plaetzchen-6 Zuckerfreie Plätzchen-Klassiker … und ein Weihnachts-Gewinnspiel
Vorschau auf ein Weihnachtsthema 2021: zuckerfreie Elisen-Lebkuchen

So, nun haben wir aber genug über zuckerfreie Plätzchen-Klassiker gesprochen – jetzt kommt das Gewinnspiel!

Mein Weihnachts-Gewinnspiel 2020

Wochenlang habe ich mir den Kopf zerbrochen, weil ich euch einen richtig coolen, selbstverständlich selbst gemachten Gewinn spendieren wollte. Letztes Jahr war es ein Kalender, den ich selbst habe drucken lassen. Doch was soll ich dieses Jahr machen? Es muss unbedingt etwas Hyggeliges sein, etwas Selbstgemachtes, das von Herzen kommt. Schwierig, schwierig …

… oder auch überhaupt nicht. Denn wie so oft im Leben war die Lösung so naheliegend, dass sie mich fast in den Allerwertesten biss. Denn was ist extrem hyggelig? Kerzen. Kaffee. Knabbereien. Und dazu … ein guter Krimi! 

Ja, liebe Leute, dieses Jahr verlose ich Krimis. Nicht irgendwelche Krimis, sondern Krimis, die ich tatsächlich selbst geschrieben habe. Zugegeben, die sind nicht mehr ganz taufrisch – aber seit wann tut Alter einem guten Krimi einen Abbruch?

Also gibt es dieses Jahr für drei von euch meinen Erstling „Trautes Heim“ zu Weihnachten. Einfach bei meinem Gewinnspiel auf Instagram in den Lostopf hüpfen und schon könnt ihr die Weihnachtszeit mit Kerzen, Kaffee, Knabbereien und Krimi genießen. Denn eine Kerze, einen Kaffee und etwas zu knabbern gibt’s auch noch obendrauf … und noch dazu eine Kuschelstunde. Ich muss bekloppt sein … 

>>> hier geht’s zum Gewinnspiel – vom 05.12.2020 bis 12.12.2020 <<<

Ich wünsche euch viel Glück und einen wundervollen zweiten Advent!

Sign Zuckerfreie Plätzchen-Klassiker … und ein Weihnachts-Gewinnspiel

PS: Noch mehr Leckereien gefällig? Aber gerne doch!

c71cfba5c8c0432c815aa7e217f5c871 Zuckerfreie Plätzchen-Klassiker … und ein Weihnachts-Gewinnspiel

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.