zuckerfreie heiße Schokolade
Gaumenfreuden

Zuckerfreie heiße Schokolade – klingt komisch, ist aber geil

Fröh-hö-liche Weihnacht überall … Gott, was bin ich gerade in Weihnachtsstimmung, das ist ja fast nicht auszuhalten. Mein Laptop ist immer noch im Eimer, mein Haushalt sieht katastrophal aus und im Büro türmt sich gerade alles über meinen Kopf – doch ich trällere ein Weihnachtslied nach dem nächsten und komme aus der Vorfreude gar nicht mehr heraus. Warum? Zum einen weil ich das perfekte Rezept für eine zuckerfreie heiße Schokolade gefunden habe. Zum anderen habe ich nur noch drei Arbeitstage in diesem Jahr vor mir. Wenn die rum sind, kümmere ich mich nur noch um Dinge, die mir Spaß machen – oder die dazu beitragen, dass ich mich wohlfühle.

Daher freue ich mich schon aufs Aufräumen und Putzen und Wäsche waschen und den ganzen anderen Müll, der mich sonst nur nervt. Vor allem nervt er mich, weil ich ihn in meinem eng gesteckten Zeitplan nicht erledigt bekomme. Doch ab nächster Woche habe ich Zeit. Und dann werden auch Karten und Geschenke gebastelt … und zuckerfreie heiße Schokolade getrunken. Kihi! Ich freu mich so!

Damit kommen wir nun zu meinem heutigen Thema: Dem bereits angesprochenen Wohlfühl-Rezept für kuschelige Adventsnachmittage. Seit Anfang des Jahres verzichte ich weitestgehend auf Industriezucker – und das stellt mich natürlich gerade jetzt in der Weihnachtszeit vor einige Probleme. Kein Glühwein. Ganz fies! Keine Plätzchen. Naja, zumindest nur wenige mit weniger Zucker! Und keine heiße Schokolade mit Marshmallows. Gut, in die Marshmallow-Angelegenheit führt kein Seitenweg hinein; die bleiben tabu. Aber die Sache mit der heißen Schokolade habe ich im Griff. Gott sei Dank! Kaffee ist zwar mein Lebenselixier. Aber bei akutem Schokoladen-Notstand bringt auch der nicht mehr viel.

Zutaten für die zuckerfreie heiße Schokolade

  • 300 ml Milch
  • Vanillemark
  • Zimtpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Mandelmus
  • Dattelsirup – so wenig wie möglich, so viel wie nötig

Schoki_2-819x1024 Zuckerfreie heiße Schokolade - klingt komisch, ist aber geil

Zubereitung der zuckerfreien heißen Schokolade

  1. Die Milch zusammen mit Vanillemark und Zimt aufkochen.
  2. Den Topf vom Herd nehmen und das Kakaopulver einrühren.
  3. Salz und Mandelmus hinzufügen und kräftig verrühren, bis sich das Mus vollständig aufgelöst hat.
  4. Topf zurück auf den Herd stellen und die Schokolade noch einmal erhitzen – jetzt aber nicht mehr kochen.
  5. Zum Schluss mit Dattelsirup abschmecken und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.