• Hygge_Blog
    Hygge-Moment

    Hygge-Blog mit noch mehr Hygge {Erkenntnisse eines Sommers}

    Hallo ihr Lieben, es geht wieder los! Meine Sommerpause ist rum und damit auch meine kreative Auszeit. Habe ich in den vergangenen Monaten etwas gelernt? Oh, ja! Auch wenn meine Erkenntnisse in eine gänzlich andere Richtung gehen, als ich zu Beginn des Sommers gedacht hätte. Kuschelstunde.de soll ein Hygge-Blog für Mamis sein. Doch hat mir meine kreative Auszeit vor allem eines gezeigt: Dass ich vor lauter Hygge-Blog und Alltagsstress verlernt habe, meinen Hygge-Traum zu leben. Erstens kommt es anders … Eigentlich wollte ich in meiner kreativen Auszeit nur lernen, schönere Fotos für mein Blog und Instagram zu machen. Doch je mehr Zeit verstrich, je mehr Zeit ich zum Nachdenken bekam,…

  • Erinnerung in Salzteig
    Hygge-Home

    Erinnerungen in Salzteig konservieren … und den Relaunch planen

    Und auf einmal ist alles ganz anders, als man noch vor ein paar Wochen dachte. Vor ein paar Wochen habe ich voller Tatendrang meinen Themenplan bis Ende August erstellt. Tolle Sachen hatte ich in petto. Doch dann habe ich einen Flatlay-Crashkurs und ein Webinar bei der lieben Lisa von meinfeenstaub.com gemacht – und bin zur Erkenntnis gelangt, dass ich etwas ändern muss. Dazu später mehr. Vorher will ich euch noch unbedingt meine letzte Bastelidee für die Corona-Freizeit ans Herz legen: Erinnerungen in Salzteig.  Dieser Beitrag markiert ganz wunderbar das Ende der ersten Kuschelstunde-Etappe, denn das dazugehörige Bild ist in eben jenem besagten Crashkurs entstanden. Es ist schon einmal ein ganz…

  • sprudelnde Badepralinen
    Hygge-Moment

    Sprudelnde Badepralinen mit den Kleinen kneten

    Na, wer hat noch neue Ideen für die lieben Kleinen? Jeden Tag basteln, spielen, vorlesen – da gehen einem so langsam die Einfälle aus, oder? Zu Beginn der Kita-freien Zeit standen bei uns noch Moosgummi und Wasserfarbenmalerei hoch im Kurs. Dieser Trend ist ziemlich abgeflacht, doch zum Glück gibt es ja jetzt den Garten. Neulich wollte sie aber doch mal wieder „etwas  Neues“ basteln. Kein Problem, da habe ich die Kleine einfach sprudelnde Badepralinen kneten lassen. War super! Zum Glück habe ich zwei Badewannenkapitäne zuhause, da ist immer Bedarf an Badezusätzen, sei es als Badesalz oder als Badepraline. Das Rezept, das ich hierzu schon einmal gepostet habe, eignet sich zum…

  • Zeit statt Zeug
    Hygge-Home

    Zeit statt Zeug – Meine Entrümpelungsaktionen. Stand Mai 2020.

    Wisst ihr, was mir derzeit ein richtig befreiendes Gefühl verschafft? Wenn ich Dinge einfach mal im großen Stil entsorgen kann. Wenn die gesamte CD-Sammlung ins Sozialkaufhaus wandert; wenn ein riesengroßer Sack mit Altkleidern im Container versinkt; oder wenn ich wieder durch den Keller laufen kann, ohne mich alle drei Meter an Gerümpel zu stoßen. „Zeit statt Zeug“ lautet die Devise, denn wer weniger besitzt, muss weniger aufräumen, muss weniger putzen, hat mehr Zeit und mehr Freiheit. Ein Zeitfresser weniger … hach, wie herrlich wäre das! Leider muss ich an dieser Stelle ehrlich zugeben, dass das mit den glücklichen Gefühlen infolge meiner Entrümpelungsaktionen noch nicht alltäglich ist. Alles andere als alltäglich.…

  • Meditation im Alltagsstress
    Hygge-Moment

    Meditation im Alltagsstress: Ich bin ein Erbsenschäler

    Ich sage euch, Leute, ich stehe gerade unter Strom. Diese ganze Kita-Misere geht mir echt auf den Sender. Eigentlich könnten wir Notfallbetreuung haben, haben uns aber die ganze Zeit gescheut und es anders gewuppt. Jetzt, da wir sie dann doch bräuchten, bekommen wir vielleicht keinen Platz mehr. Ich laufe auf dem Zahnfleisch. Wenn das keine Zeit für eine Meditation im Alltagsstress ist, dann weiß ich ja auch nicht. Wie heißt es von Seiten unserer Politiker immer so schön? Die aktuelle Situation verlangt viel von uns allen ab. Angela Span-Scholz Ach, nee, tatsächlich?!? Wäre mir bisher nicht aufgefallen – danke für den Hinweis! Aber Spaß beiseite: Viele von uns kriechen derzeit…