Wellness-Playlist
Wellness

Meine Wellness-Playlist für eine gemütliche Stunde in der Badewanne

Hey Leute! Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mich hat die Frühjahrsmüdigkeit voll im Griff. Da bringt auch alles Meditieren nichts mehr, wenn mein Körper morgens um halb fünf denkt, dass es Zeit zum Aufstehen ist, der Kopf schreit „Bist du bekloppt?!“ und beide dann am frühen Nachmittag entscheiden, dass es nun Zeit für ein Schläfchen sei. Da kommen die Verspannungen in Nacken und Rücken ganz von allein bei diesem Auf und Ab. Zeit für eine schöne heiße Badewanne – inklusive meiner ganz persönlichen Wellness-Playlist.

Selbstverständlich umfasst meine Wellness-Playlist einige der schmalzigsten Schmonzetten der vergangenen vier Jahrzehnte. Für manch einen Song schäme ich mich regelrecht, aber ich will ja ehrlich zu euch sein – und bin mir ziemlich sicher, dass ich nicht allein bin. Schließlich wollen wir uns ja in der Badewanne entspannen, oder? Und das geht bei mir leider nicht, wenn Metallica in den Ohren wummert. Alles zu seiner Zeit und Entspannung in der Badewanne verlangt bei mir nach herzschmerzigem Gesülze.

Musik_02-1024x1024 Meine Wellness-Playlist für eine gemütliche Stunde in der Badewanne

Eine Stunde Entspannung mit meiner Wellness-Playlist

  1. Keane: Somewhere Only We Know (Ich weiß, ich wiederhole mich …)
    > 3 Minuten und 57 Sekunden
  2. R.E.M.: Leaving New York (Link zum YouTube-Video – ICH LIEBE DIESEN SONG!!!)
    > 4 Minuten und 49 Sekunden
  3. Daniel Powter: Bad Day (Kein Bad Day ohne Bad Day.)
    > 3 Minuten und 54 Sekunden
  4. OMD: If You Leave
    > 4 Minuten und 27 Sekunden    
  5. ABBA: I Have A Dream
    > 4 Minuten und 42 Sekunden
  6. Bon Jovi: In These Arms (Mein Lieblingslied seit dem Jahr 1992.)
    > 5 Minuten und 20 Sekunden
  7. Enya: Anywhere Is
    > 3 Minuten und 47 Sekunden
  8. Savage Garden: Truely Madly Deeply
    > 4 Minuten und 38 Sekunden
  9. Wet Wet Wet: Love Is All Around
    > 3 Minuten und 57 Sekunden
  10. Ronan Keating: When You Say Nothing At All
    > 4 Minuten und 17 Sekunden
  11. Mr. Big: To Be With You
    > 3 Minuten und 30 Sekunden
  12. Peter Gabriel: The Book Of Love
    > 3 Minuten 53 Sekunden                          
  13. Billy Joel: Piano Man
    > 5 Minuten und 38 Sekunden
  14. Johnny Cash: Hurt
    > 3 Minuten und 38 Sekunden

Macht zusammen 60 Minuten und 27 Sekunden. Sorry, 27 Sekunden zu viel. ;-D

Wie sieht eure Wellness-Playlist für eine Stunde in der Badewanne aus? Oder habt ihr euch darüber noch gar keine Gedanken gemacht? Dann wird es Zeit! 😉

Viele Grüße

Sign Meine Wellness-Playlist für eine gemütliche Stunde in der Badewanne

PS: Die Wellness-Playlist ist natürlich unabkömmlich für einen ganzen Tag Wellness zu Hause – wenn in diesem Fall auch ein bisschen zu kurz.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.