hyggeliges Wohnen
Hygge

Hyggeliges Wohnen, Teppich sei Dank!

Gänzlich unspektakulär ist mein heutiger Beitrag. Und der darin enthaltene Tipp scheint auch komplett lahm und banal. Aber das scheint nur so. Für viele Menschen mit Teppich in der Wohnung ist dieses Accessoire Standard und nicht weiter bemerkenswert. Das Ding liegt halt da rum und sorgt dafür, dass die Füße nicht allzu kalt werden. Doch wer auf Fliesen oder Laminat läuft, der weiß erst, was hyggeliges Wohnen ist, wenn er sich einen Teppich zulegt.

Diese Erkenntnis ist nicht neu und daher war ich nun schon viele Monate auf der Suche nach einem Teppich für unser Wohnzimmer. Schließlich will ich meiner kleinen Familie ganz viel Kuschelgefühl bieten. Nicht nur von Herzen, auch äußerlich. Leider benötigen wir in Sachen Teppich ein Exemplar in der Größe zwei auf drei Meter. Und daher scheiterte der Kauf bisher vor allem am Preis. Doch nun habe ich endlich ein erschwingliches Exemplar gefunden – und auch gleich zugeschlagen.

Hyggeliges Wohnen – wir kommen!

Es ist erstaunlich, wie viel gemütlicher und kuscheliger das Leben durch ein einziges, großes Stück Stoff wird: Strümpfig laufen macht plötzlich selbst im Winter Spaß; die Maus kann Schneeengel im Wohnzimmer machen; und die Kuschelcouch ist auf das dreifache ihrer Größe angeschwollen. Der Hammer, wie einfach und schnell hyggeliges Wohnen geht. Unser Wohnzimmer ist zwar immer noch alles andere als ein perfektes Hygge-Vorzeigebeispiel. Aber wir haben einen großen Schritt getan.

Teppich Hyggeliges Wohnen, Teppich sei Dank!

Wer einmal Blut leckt …

Bei diesem einen Schritt wird es nicht bleiben. Ich plane bereits weitere Maßnahmen: ein neues Häkeldeckchen für den Tisch. Ganz viele Kerzen, die auch außerhalb der Weihnachtszeit brennen sollen. Und mittelfristig müssen ganz sicher neue TV-Möbel her. Das aktuelle Modell war ein Spontan-Schnäppchen via Internet. Hat mir eigentlich nie besonders gut gefallen, steht aber erst fünf Jahre. Ein bisschen muss das Ding noch, sonst rebelliert mein ökologisches Gewissen.

Das war es tatsächlich schon für heute und von meiner Seite. Allerdings freue ich mich immer über Inspirationen, was hyggeliges Wohnen angeht. Also, wenn einer von euch einen guten Tipp hat: Immer her damit!

Viele Grüße

Sign Hyggeliges Wohnen, Teppich sei Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.