Hygge-Moment

Hygge besteht aus tausenden, kleinen Dingen, die insgesamt ein großes gemütliches Lebensgefühl schaffen. Doch es sind nicht nur die kleinen Dinge, die zählen, sondern vor allem die vielen kleinen und großen Hygge-Momente. Das Lachen mit Freunden, das Entspannen nach einem hektischen Tag, der Regenschauer, der an unser Fenster prasselt, während wir in eine Kuscheldecke gehüllt und mit einem Tee in der Hand das Treiben beobachten. Hygge-Momente gehen direkt ins Herz.

  • Checkliste für einen hyggeligen Abend allein
    Hygge-Moment

    Die kuscheligste Checkliste für einen hyggeligen Abend allein

    Hygge hängt ganz oft und viel von anderen Menschen ab. Vertrauen und Geselligkeit sind große Faktoren eines hyggeligen Lebens. Aber es geht auch anders. Wenn wir mal keine Lust auf andere Leute haben und nur ganz für uns allein sein möchten, kann das genauso Hygge sein. Ich persönlich habe gerne Stunden für mich, in denen ich ganz achtsam genau das mache, worauf ich Lust habe. Und hier habe ich für euch meine Checkliste für einen hyggeligen Abend allein. Viele dieser Punkte gelten selbstredend nicht nur, wenn wir allein sind, sondern auch bei einem hyggeligen Abend mit Freunden. Kuscheligkeit kennt eben keine Grenzen. 😉 Checkliste für einen hyggeligen Abend allein Kerzen…

  • hyggeliges Ausmalbild
    Hygge-Moment

    Hyggeliges Ausmalbild. Ausmalen und abschalten

    Hallo meine Lieben, es wird mal wieder Zeit für ein Ausmalbild. Um genauer zu sein: ein hyggeliges Ausmalbild. Dieses soll euch nicht nur helfen, etwas abzuschalten und euren stressigen Alltag zu vergessen. Es soll auch Lust auf die anstehenden Jahreszeiten machen.  Ich persönlich freue mich ja wie Bolle auf einen kalten, ungemütlichen Herbst und eine duftende, leckere Vorweihnachtszeit. (Auch wenn ich persönlich die Weihnachtsmärkte dieses Jahr von meiner To-enjoy-Liste streichen werde.) Und während ich mich jeden Tag meiner selbst gehäkelten Kürbisse erfreue, wächst mit jedem Grad weniger auf dem Thermometer meine Kuschelstimmung. Also mache ich das, was jedes Hygge-Mädchen machen sollte: kannenweise Tee trinken, knusprige Sachen knuspern, Kuschelsocken anziehen, in…

  • Hygge_Blog
    Hygge-Moment

    Hygge-Blog mit noch mehr Hygge {Erkenntnisse eines Sommers}

    Hallo ihr Lieben, es geht wieder los! Meine Sommerpause ist rum und damit auch meine kreative Auszeit. Habe ich in den vergangenen Monaten etwas gelernt? Oh, ja! Auch wenn meine Erkenntnisse in eine gänzlich andere Richtung gehen, als ich zu Beginn des Sommers gedacht hätte. Kuschelstunde.de soll ein Hygge-Blog für Mamis sein. Doch hat mir meine kreative Auszeit vor allem eines gezeigt: Dass ich vor lauter Hygge-Blog und Alltagsstress verlernt habe, meinen Hygge-Traum zu leben. Erstens kommt es anders … Eigentlich wollte ich in meiner kreativen Auszeit nur lernen, schönere Fotos für mein Blog und Instagram zu machen. Doch je mehr Zeit verstrich, je mehr Zeit ich zum Nachdenken bekam,…

  • sprudelnde Badepralinen
    Hygge-Moment

    Sprudelnde Badepralinen mit den Kleinen kneten

    Na, wer hat noch neue Ideen für die lieben Kleinen? Jeden Tag basteln, spielen, vorlesen – da gehen einem so langsam die Einfälle aus, oder? Zu Beginn der Kita-freien Zeit standen bei uns noch Moosgummi und Wasserfarbenmalerei hoch im Kurs. Dieser Trend ist ziemlich abgeflacht, doch zum Glück gibt es ja jetzt den Garten. Neulich wollte sie aber doch mal wieder „etwas  Neues“ basteln. Kein Problem, da habe ich die Kleine einfach sprudelnde Badepralinen kneten lassen. War super! Zum Glück habe ich zwei Badewannenkapitäne zuhause, da ist immer Bedarf an Badezusätzen, sei es als Badesalz oder als Badepraline. Das Rezept, das ich hierzu schon einmal gepostet habe, eignet sich zum…

  • Meditation im Alltagsstress
    Hygge-Moment

    Meditation im Alltagsstress: Ich bin ein Erbsenschäler

    Ich sage euch, Leute, ich stehe gerade unter Strom. Diese ganze Kita-Misere geht mir echt auf den Sender. Eigentlich könnten wir Notfallbetreuung haben, haben uns aber die ganze Zeit gescheut und es anders gewuppt. Jetzt, da wir sie dann doch bräuchten, bekommen wir vielleicht keinen Platz mehr. Ich laufe auf dem Zahnfleisch. Wenn das keine Zeit für eine Meditation im Alltagsstress ist, dann weiß ich ja auch nicht. Wie heißt es von Seiten unserer Politiker immer so schön? Die aktuelle Situation verlangt viel von uns allen ab. Angela Span-Scholz Ach, nee, tatsächlich?!? Wäre mir bisher nicht aufgefallen – danke für den Hinweis! Aber Spaß beiseite: Viele von uns kriechen derzeit…