Hygge-Food

Manche Menschen essen einfach nur - andere genießen Hegge-Food. Wer sich zu letzterer Kategorie zählt, probiert gerne Neues aus, experimentiert mit Gewürzen und kommt um keinen Kochbuch-Krabbeltisch herum. Oder schwelgt in den Gerüchen und Geschmäckern, die er sich vorsetzen lässt. Doch egal, ob man selbst kocht oder "nur" isst. Beide Genießer lassen es sich mit Hegge-Food einfach nur gut gehen. Denn gutes Essen tut auch der Seele gut.

  • Pilz-Creme
    Hygge-Food

    Pilz-Creme für Brot, Baguette und Bagels

    … und Cracker und Gemüsesticks und und und. Heute habe ich ein Rezept für euch, das eigentlich gar kein Rezept ist. Es ist so eine Oh-weh-was-haben-wir-noch-da-ich-muss-noch-etwas-zur-Grillparty-mitbringen-Notlösung. Doch die Pilz-Creme, die im vergangenen Herbst durch Zufall entstanden ist, wurde mittlerweile so oft gewünscht, bestellt und nachgefragt, dass ich heute gar keine andere Wahl habe, als endlich einmal ein Rezept dafür aufzuschreiben. Um der Wahrheit Genüge zu tun: Ich persönlich finde sie ja auch recht lecker. Wenn ich ein richtig gutes Brot habe, brauche ich nichts anderes zum Abendbrot. Und dabei ist die Pilz-Creme so lachhaft einfach, dass ich mich fast schäme, sie euch als Rezept zu verkaufen. Trotzdem werde ich sie…

  • der saftigste Apfelkuchen der Welt
    Hygge-Food

    Der saftigste Apfelkuchen der Welt … versprochen!

    Hi, hi, ich halte ja nicht viel von hochtrabenden Versprechungen, die dann doch ins Leere laufen. Aber bei meinem heutigen Apfelkuchen-Rezept bin ich mir wirklich sehr, sehr, sehr sicher, dass es der saftigste Apfelkuchen der Welt ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwo noch einen saftigeren geben soll. Meiner besteht ja quasi gefühlt nur aus Äpfeln – ihr werdet sehen, was ich meine, wenn ihr erst einmal den Teig fertig angerührt habt. 😉 Allerdings gebe ich zu, dass die „zuckerfreie“ Variante nicht ganz so verführerisch aussieht, wie die Version mit stinke-normalem, weißem Haushaltszucker. Das liegt am Kokosblütenzucker, der den Teig braun werden lässt. Geschmacklich steht er seinem hübscheren…

  • Hygge-ABC
    Hygge-Food,  Hygge-Home,  Hygge-Moment,  Hygge-Style

    Hygge-ABC – Hyggeliges Leben von A bis Z

    Die zweite Jahreshälfte 2019 stand auf meinem Instagram-Account ganz im Zeichen des Themas Hygge. Alle paar Tage habe ich einen Buchstaben aus dem großen Hygge-ABC vorgestellt, was in der Summe deutlich über meine erste Definition hinausging. Hier habe ich euch nun alle Beiträge zusammengesammelt, wenn auch deutlich gekürzt. Gleichzeitig habe ich ein kleines, kompaktes Nachschlagewerk geschaffen. Wer weiß, vielleicht werde ich da noch weitere Stichworte ergänzen. Wenn die Grundlage nun schon einmal gelegt ist … 🙂 Hygge-ABC von A bis L A wie Alltag Hygge ist für die glücklichen Dänen ein ganz normaler Alltagsbegleiter. Es bedeutet keineswegs eine Auszeit vom Alltag – durch Hygge wird alles Alltägliche viel schöner und…

  • Gemüsebrühe-Pulver
    Hygge-Food

    Gemüsebrühe-Pulver – zweites Weihnachtsgeschenk für die letzte Minute

    Nur noch sechs Tage bis Weihnachten. Ich persönlich bin ja leider noch gar nicht in Weihnachtsstimmung – aber im Gegenzug verspüre ich auch überhaupt keinen Weihnachtsstress. Das hat ja auch sein Gutes. Wer von euch jedoch am Hyperventilieren ist, weil er unbedingt noch eine nette Kleinigkeit dazu schenken möchte, der kann hier im Blog fündig werden: Entweder mixt hier schnell ein Zuckerpeeling mit Mandarinen zurecht oder ihr häckselt und trocknet schnell noch eigenes Gemüsebrühe-Pulver. Warum denn das? Darum … Selbst gemachtes Gemüsebrühe-Pulver ist gesünder als gekauftes, denn ihr könnt Gemüse in Bio-Qualität verwenden, lasst Geschmacksverstärker und Hefe weg und verzichtet komplett auf Zucker. Jeder Hobbykoch und jede Familienköchin braucht ständig…

  • zuckerfreie Weihnachts-Scones
    Hygge-Food

    Zuckerfreie Weihnachts-Scones … wenn ihr keine Plätzchen mehr sehen könnt

    Sonntag ist der 3. Advent. Alle normalen Menschen haben jetzt schon ihre Plätzchen gebacken und halb weggefuttert. Ich fange dann auch mal langsam an. Ok, letzte Woche habe ich schon Butterplätzchen gebacken und mit meiner Maus verziert, aber alle anderen Sorten ziehe ich jetzt erst nach. Die zuckerfreien Rezepte gibt es dann nächstes Jahr hier im Blog. 😉 Was ich allerdings schon zwei Mal gebacken habe, sind zuckerfreie Weihnachts-Scones. Very yummy!!! Scones als solche sind natürlich nicht zuckerfrei – aber das ist für mich ja kein Hindernis. Und dass die zuckerfreien Weihnachts-Scones funktionieren, zeigte die Reaktion meiner anderen Hälfte. Seinerseits bekennender Zuckerjunkie fand er die Dinger so lecker, dass ich…