Gaumenfreuden

Manche Menschen essen einfach nur - andere genießen. Wer sich zu letzterer Kategorie zählt, probiert gerne Neues aus, experimentiert mit Gewürzen und kommt um keinen Kochbuch-Krabbeltisch herum. Oder schwelgt in den Gerüchen und Geschmäckern, die er sich vorsetzen lässt. Doch egal, ob man selbst kocht oder "nur" isst. Beide Genießer lassen es sich mit ihrem Gaumenfreuden einfach nur gut gehen. Denn gutes Essen tut auch der Seele gut.