Bilderrahmen mit Sukkulenten
Hygge

Bilderrahmen mit Sukkulenten – Urban Gardening fürs Wohnzimmer

Seit ewigen Ewigkeiten wollte ich nun schon einen Bilderrahmen mit Sukkulenten basteln. Diese DIY-Idee hatte ich schon so oft auf Instagram oder Pinterest gesehen und das sah immer so wunderhübsch aus. Vergangene Woche war es nun endlich soweit: Ich hatte Zeit, ich hatte das Material beisammen und ich hatte mir zwei Anleitungen aus dem Internet herausgesucht, die mir am besten erschienen.

Der Morgen begann mit einem Ausflug in den Baumarkt, denn für den Bilderrahmen mit Sukkulenten benötigte ich nicht nur einen Bilderrahmen, wie ich sie eigentlich immer vorrätig herumliegen habe. Mein Vorhaben erforderte doch einiges mehr an Zubehör:

Materialien für den Bilderrahmen mit Sukkulenten

  • Bilderrahmen mit extrabreitem Rand (ich habe mich beim Schweden eingedeckt)
  • Hasendraht
  • Moosplatten
  • Kakteenerde
  • Sukkulenten und/oder andere kleine Pflänzchen
Bilderrahmen_02-768x1024 Bilderrahmen mit Sukkulenten – Urban Gardening fürs Wohnzimmer

Außerdem musste ich mir noch eine Heftpistole zulegen, denn solch ein Teil nannte ich bisher nicht mein eigen. Leider war ich zudem gezwungen, eine ganze Rolle Hasendraht zu kaufen – zehn Meter lang ist das gute Stück und ein Hase steht aktuell nicht auf der Familienzuwachsliste. Aber morgen starte ich mit einem neuen DIY, da kann ich dann wenigstens ein nächstes kleines Stück verwenden. Summa summarum ging die Sache ganz schön ins Geld. Aber was tut man nicht alles für das Geburtstagsgeschenk einer lieben Freundin.

Ich könnte jetzt nun lang und breit erklären, wie ich den guten Bilderrahmen mit Sukkulenten gebastelt habe. Aber das haben Garten-Fräulein Silvia und Sinnenrausch-Rebecca schon wunderbar gemacht – da verweise ich euch ganz frech auf ihre beiden Anleitungen. Ich habe mir einen Mittelweg der beiden gewählt. Wenn ich diesen kleinen urbanen Garten allerdings noch einmal basteln sollte, werde ich das Glas, das sonst vorne im Rahmen sitzt, vor die Rückwand klemmen – als sauberen Abschluss, damit keine Erde herauskrümelt, und als Schutz für die Rückwand vor Feuchtigkeit.  

Bilderrahmen_03-1024x1024 Bilderrahmen mit Sukkulenten – Urban Gardening fürs Wohnzimmer

Mein Fazit für dieses DIY

Unterm Strich finde ich, dass mein Bilderrahmen mit Sukkulenten sehr hübsch geworden ist. Allerdings bin ich alles andere als überzeugt, was die Hafteigenschaften der Sukkulenten-Wurzeln betrifft. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die richtig wurzeln werden und der Bilderrahmen tatsächlich auf Dauer senkrecht an der Wand bleiben kann. Daher habe ich den Bilderrahmen auch erst einmal liegend übergeben – in der Hoffnung, dass in ein paar Wochen alles fest genug verwachsen ist.

Aber hübsch ist der Bilderrahmen mit Sukkulenten allemal … 😉

Viele Grüße und einen schönen Abend

Sign Bilderrahmen mit Sukkulenten – Urban Gardening fürs Wohnzimmer
b1815c52025c4101af33af2aee13d0e0 Bilderrahmen mit Sukkulenten – Urban Gardening fürs Wohnzimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.