Apfelwaffeln
Gaumenfreuden

Apfelwaffeln für Groß und Klein – das ist lecker, das ist fein

Heute Abend habe ich ein ganz wundervolles Waffelrezept für euch, das ich bestimmt alle zwei Wochen in unser Waffeleisen gieße. Ich spreche von meinen zuckerfreien Apfelwaffeln, bei denen meine Kleine so schnell zuschlägt, dass es einem schwindelig wird. Mit ihren gerade einmal zweieinhalb Jahren zieht die binnen weniger Minuten zwei komplette Herzwaffeln ab – es ist der blanke Hammer. Und wenn noch etwas übrig ist, frühstückt sie am nächsten Morgen die Dinger sogar kalt. Das kann ich absolut verstehen, denn die sind echt sooooo gut.

Das ursprüngliche Rezept hatte ich von einer befreundeten Mami, die ihrer Kleinen Apfelwaffeln als Snack mit in unseren wunderschönen Schwetzinger Schlossgarten gebracht hatte. Meine Maus war damals noch zu klein, aber das Rezept habe ich mir wohlweislich schon einmal geben lassen. Heute sind zwei Jahre vergangen, ich lebe mittlerweile größtenteils zuckerfrei und entsprechend habe ich das Rezept für die Apfelwaffeln angepasst.

Apfelwaffeln_02-1024x1024 Apfelwaffeln für Groß und Klein – das ist lecker, das ist fein

Wer nicht auf Zucker verzichten möchte, ersetzt Kokosblütenzucker und Ahornsirup einfach durch 75 g normalen Industriezucker.

Die Zutaten für die Apfelwaffeln

  • 100 g Margarine
  • 25 g Kokosblütenzucker
  • 25 g Ahornsirup
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 125 ml Milch, lauwarm
  • 2-3 Äpfel, klein gewürfelt
  • wenn keine kleinen Kinder mitessen: 1 Handvoll klein gehackte Mandeln oder Haselnüsse

Die Zubereitung der Apfelwaffeln

Dazu muss ich wohl nicht viel sagen, oder? Alles zusammenmischen und den Teig nach und nach im Waffeleisen backen. Oben drauf kommt bei uns trotz aller Zuckerfreiheit meist trotzdem Puderzucker. Nicht nur für Mausi, auch ich bin da „haltlos“. Habe nämlich mal gewogen … und dabei festgestellt, dass es pro gepuderzuckerter Apfelwaffel noch nicht einmal einen Ausschlag auf der Waage gibt. Und selbst wenn ich zwei Waffeln mit Puderzucker esse, bleibe ich dicke unter zwei Gramm Zucker am Tag. Man muss ja nicht päpstlicher sein als der Papst!

In diesem Sinne wünsche ich euch ein zuckersüßes Wochenende.

Viele Grüße

Sign Apfelwaffeln für Groß und Klein – das ist lecker, das ist fein
Apfelwaffeln_03-768x1024 Apfelwaffeln für Groß und Klein – das ist lecker, das ist fein
2b241d5e37504061b410c2b35b1c4042 Apfelwaffeln für Groß und Klein – das ist lecker, das ist fein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.